skip to Main Content

ST.BARTHOLOMAEI—KIRCHE ZU DEMMIN IN VORPOMMERN

Das Altarbild Die Grablegung nach Raffael in einer Kopie von Heinrich Lengerich, 1852 in Rom auf Veranlassung des Königs Friedrich Wilhelm III. gemalt, zusammen mit dem großen Stuckrahmen, sowie die aus den umliegenden Dörfern wieder zurückgeholten und noch vorhandenen Leuchter aus der Originalausstattung durch Friedrich August Stüler 1853-1867 wurden in den Jahren ,,nach der Wende“ vom Evangelischen Kirchenbauverein restauriert und völlig neu vergoldet.

 

Back To Top